Energiearbeit am Fuss

Energiearbeit am Fuß

 Energiearbeit am Fuß

Energiearbeit am Fuss Christiane Brauner

Der Fuß als Ganzes stellt das Abbild des Menschen dar und am Fuß ist alles wiederzufinden, was im Körper gespeichert ist, also sämtliche Organprojektionen sowie die seelisch- geistigen Muster. Im Fuß gibt es die Reflexzonen, die die augenblickliche Verfassung des Menschen bildschirmähnlich im Kleinen wiedergeben. Außer einer lokalen intensiven Durchblutung bewirkt die Arbeit am Fuß eine Heilung oder Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebefunktionen. Es geht um eine Ordnung, Harmonisierung der gestörten bzw. geschwächten Lebenskraft durch Be- Hand- lung mit den Händen. Übersensible Reflexzonen werden normalisiert.
 
Mit der Arbeit am Fuß werden auch die feinstofflichen Bereiche des Menschen berührt, die sich auf das ganze System des Menschen auswirken. Es geht auch um die Umwandlung von Lebensmustern. Bestimmte unterbewusste Glaubensmuster bilden eine Blockade im Energiesystem eines Menschen. Sie besteht aus nicht verarbeiteten Erfahrungen, die mit starken Gefühlen verbunden waren. Bestimmte Lebensmuster können später mit bestimmten Krankheiten einhergehen. Sie spiegeln das seelisch- geistige Muster auf der körperlichen Ebene wider. Sich selber besser verstehen zu lernen und bestimmte Symptome entschlüsseln zu lernen ist neben dem körperlichen Wohlbefinden mein Anliegen der Energiearbeit am Fuß.